Bekreuzter Traubenwickler
Lobesia botrana

Beschreibung

Der Bekreuzte Traubenwickler bevorzugt trockene, warme Lagen. Die Raupen des Bekreuzten Traubenwicklers sind grünlich-grau, mit hellbrauner Kopfkapsel. Die Vorderflügel des Adultes sind marmoriert, mit gelblichen und grünlich-grauen Farbtönen und einer Größe von 12-13 mm.

Bedrohung

8 / 10

Typische Merkmale

Nach der Blüte versponnene Knospen und im Herbst Beeren mit Löcher.

Lebensweise, Entwicklung

Ende April und im Laufe des Mai fliegen die Motten der 1. Generation. Während der Hauptflugzeit von 2 - 3 Wochen werden die Eier einzeln an den Blütenkäppchen abgelegt. In Abhängigkeit von den Temperaturen schlüpfen die Larven nach 6 - 12 Tagen.
Etwa Mitte Juli bis in den August hinein fliegen die Motten der 2. Generation. In sehr warmen Jahren mit langer Vegetation kann eine 3. Generation des Bekreuzten Traubenwicklers auftreten. Sie befällt die reifen Trauben und wird daher als Süßwurm bezeichnet.

Schaden

Durch die Larven der 1. Generation (Heuwurm werden Knospen und Stielteile dicht miteinander versponnen.
Die Larven der 2. Generation (Sauerwurm) fressen außen an den Beeren. Sie bohren sich in die Beeren ein und höhlen diese teilweise oder völlig aus.

Bekämpfung

Natürlich Feinde (Marienkäfer, Florfliegenlarven uvm. fördern, Einsatz von Pheromonen, Einsatz von Insektiziden gegen Heu- und Sauerwurm.

 Bekreuzter Traubenwickler
Klicken, zum Vergrößern

Grünlich graue Larve mit hellbrauner Kopfkapsel

 Bekreuzter Traubenwickler
Klicken, zum Vergrößern

Falter mit mamorierten Vorderflügeln, gelblich grünlich

Um die Präferenzen unserer Nutzer besser zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können, würden wir gerne Cookies verwenden. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Name

etracker Cookies

Gültigkeit

24 Monate

Zweck und Inhalt

Webanalyse: Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
Anbieter: etracker GmbH

Einwilligung
Ja
Nein