Kirschessigfliege
Drosophila suzukii

Beschreibung

2-3,5 mm groß, hat einen gelben bis braunen Körper mit dunklen Streifen am Bauch und roten Augen. Die Männchen zeigen einen dunklen Fleck nahe der Flügelspitzen.

Bedrohung

7 / 10

Typische Merkmale

Schnelle Vermehrung und schneller Ertragseinbruch

Lebensweise, Entwicklung

Überwinterung als erwachsenes Tier in frostfreien Unterschlupfen. Im Frühjahr aktiv bei 10°C. Die Weibchen ritzen mit ihrem langen, scharf gezähnten Eiablageapparat die Früchte an und legen die Eier hinein. Dort findet die weitere Entwicklung der Larven statt.

Schaden

Zerstörung der reifen Früchte

Bekämpfung

Chemische und biologische Bekämpfung mit Insektizid

Kirschessigfliege
Klicken, zum Vergrößern

In der Beere verbleibende Puppe

Kirschessigfliege
Klicken, zum Vergrößern

Männliche Fliege mit den charakteristischen schwarzen Punkten auf den Flügeln

Um die Präferenzen unserer Nutzer besser zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können, würden wir gerne Cookies verwenden. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Name

etracker Cookies

Gültigkeit

24 Monate

Zweck und Inhalt

Webanalyse: Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
Anbieter: etracker GmbH

Einwilligung
Ja
Nein