Schwarzfleckenkrankheit
Phomopsis viticola

Beschreibung

Im Laufe des Juni zeigen sich an den jungen Blättern zahlreiche schwarze Punkte. Blätter an der Trieb-Basis sind stärker befallen und mehr oder weniger stark deformiert. Erkrankte Blätter vergilben und sterben frühzeitig ab. An den grünen Trieben, später an den Blatt- und Traubenstielen, sind schwarze Flecke sichtbar, die mit zunehmendem Längenwachstum eine längliche, ovale Form annehmen und schließlich in der Mitte aufreißen.

Bedrohung

4 / 10

Typische Merkmale

Weißliches Holz mit schwarzen, verschorften Flecken.

Lebensweise, Entwicklung

Der Pilz überwintert auf der Rinde des ein- und mehrjährigen Holzes und im Holzkörper. Auf der Rinde bildet er bei Temperaturen über 10° C punktförmige, schwarze Fruchtkörper (Pyknidien).Im Frühjahr werden die reifen Sporen in Massen rankenförmig aus den Fruchtkörpern gepreßt. Bei ausreichender Feuchtigkeit zerfließen die Sporenranken und werden durch Regenspritzer oder Insekten verbreitet. Die Erstinfektionen erfolgen unmittelbar nach dem Austrieb; Temperaturen von + 1° C und eine relative Luftfeuchtigkeit von 86 % reichen für eine Infektion aus.

Schaden

Der Pilz kann Gescheine und Beeren besiedeln. Infizierte Blüten sterben ab. Kranke Trauben färben sich dunkelblau und trocknen ein.

Bekämpfung

Anschneiden von gesundem Rebholz beim Rebschnitt, Schnittholz erkrankter Stöcke aus der Anlage entfernen, erste chemische Behandlung bei Knospenaufbruch, Behandlung mit Fungiziden knapp vor Niederschlag

 Schwarzfleckenkrankheit
Klicken, zum Vergrößern

Schwarze Flecken an der Basis des Rebholzes

 Schwarzfleckenkrankheit
Klicken, zum Vergrößern

Weißverfärbung des Holzes mit Fruchtkörper

Um die Präferenzen unserer Nutzer besser zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können, würden wir gerne Cookies verwenden. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Name

etracker Cookies

Gültigkeit

24 Monate

Zweck und Inhalt

Webanalyse: Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
Anbieter: etracker GmbH

Einwilligung
Ja
Nein