Pflaumenrost
Tranzschelia pruni-spinosae

Kulturen

Beschreibung

Auf den Pflaumenblättern erscheine kleine, unscheinbare, gelbe Flecken. Auf der Blattunterseite werden die hellbraunen Sommersporen sichtbar. Später bilden sich dort dunkelbraune Wintersporen und die Blätter fallen frühzeitig ab.

Bedrohung

2 / 10

Typische Merkmale

Gelbe Flecken

Lebensweise, Entwicklung

Der Rostpilz ist fakultativ wirtswechselnd. Die Entwicklung erfolgt normalerweise auf Anemonen, wo die Krankheit im Rhizom überdauert sowie auf verschiedenen Prunus-Arten. Befallen werden hauptsächlich Zwetschgen, Pflaumen, Aprikosen, Pfirisiche und Schwarzdorn. Die ersten sichtbaren Symptome treten Ende Mai bis Mitte Juni auf. Die Verbreitung im Bestand erfolgt mittels auf der Blattunterseite produzierten Sommersporen. Mit den im Spätsommer bis Herbst gebildeten Sporen überwintert der Pilz im abgefallenen Laub, bevor im Frühjahr wiederum die Anemonen befallen werden. Unter hiesigen Bedingungen kann der Zwetschgenrost jedoch mit den Sommersporen im abgefallenen Laub überwintern. Im Frühjahr werden anfällige Prunus-Arten dann direkt von den Sporen infiziert.

Schaden

Der Zwetschgenrost kann vor allem in Kombination mit der Schrotschusskrankheit gravierende Folgen haben. Die Anfälligkeit ist sortenabhängig und sehr stark schwankend.

Bekämpfung

In den bekannten Befallslagen (Vorjahresbefall beachten!) werden mindestens 2 bis 3 Fungizidbehandlungen im Abstand von ca. 10 bis 14 Tagen ab Ende Juni, Anfang Juli bis spätestens zum Auftreten erster Pusteln auf den Blättern empfohlen.

Pflaumenrost
Klicken, zum Vergrößern

Kleine, unscheinbare, gelbe Flecken auf den Blättern

Pflaumenrost
Klicken, zum Vergrößern

Hellbraune Sommersporen auf der Blattunterseite

Um die Präferenzen unserer Nutzer besser zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können, würden wir gerne Cookies verwenden. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Name

etracker Cookies

Gültigkeit

24 Monate

Zweck und Inhalt

Webanalyse: Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
Anbieter: etracker GmbH

Einwilligung
Ja
Nein