Samtfleckenkrankheit
Passalora fulva (syn. Cladosporium fulvum)

Kulturen

Beschreibung

P. fulva zählt zu der Abteilung der Ascomycota. Dieser Erreger benötigt Temperaturen von 20 °C und 80 % Luftfeuchtigkeit für sein Wachstum. Zum Erliegen der Sporulation führen Temperaturen um die 30°C. Dieser Erreger bildet verschiedene Pathotypen aus.

Bedrohung

2 / 10

Typische Merkmale

Bei Gewächshaustomaten zeigen sich ab Juni auf der Oberseite der Blätter gelbliche Flecken. Blattunterseits ist ein grünbrauner, samtartiger Schimmelrasen vorhanden. Die Blätter vertrocknen. Früchte und Blattstiele sind in der Regel von einem Befall ausgeschlossen.

Lebensweise, Entwicklung

Der Erreger der Samtfleckenkrankheit braucht zu seiner Entwicklung viel Wärme und vor allem hohe Luftfeuchtigkeit. Der Schimmelrasen besteht aus den Sporenträgern und den in Massen vorhandenen Konidien (Sporen). Diese verbreiten die Krankheit sehr schnell im Bestand. Befallene Gewächshausbestände können rasch zum Erliegen kommen. Die Überwinterung erfolgt in Form von Sporen, die monatelang Trockenheit und tiefe Temperaturen vertragen. In den Boden eingearbeitetes, infiziertes Pflanzenmaterial ermöglichen es den Pilz zu überdauern.

Schaden

Die Braunfleckigkeit ist eine typische Erkrankung der Gewächshaustomaten. Der Pilz tritt äußerst selten auf.

Bekämpfung

Im Glashaus sollte auf eine optimale Temperatur- und Luftzirkulation geachtet werden. Die Anschaffung einer Tröpfchenbewässerung ist ratsam. Eine nicht zu enge Pflanzung der Kultur vermeiden. Damit die Blätter schnell abtrocknen können. Widerstandsfähigere Sorten bevorzugen. Ein Fungizideinsatz ist möglich.

Samtfleckenkrankheit
Klicken, zum Vergrößern

Die Infektion beginnt mit gelben Flecken auf der Blattoberfläche.

Samtfleckenkrankheit
Klicken, zum Vergrößern

Die Blattunterseite ist mit einem hellbraunen Mycel überzogen.

Um die Präferenzen unserer Nutzer besser zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können, würden wir gerne Cookies verwenden. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Name

etracker Cookies

Gültigkeit

24 Monate

Zweck und Inhalt

Webanalyse: Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
Anbieter: etracker GmbH

Einwilligung
Ja
Nein