Ampferblättriger Knöterich
Polygonum lapathifolium; Polygonaceae

Beschreibung

Einjährig, formenreich. Stängel aufrecht, meist ästig, kahl, rot gefleckt. Kleine, walzenförmige Blütenstände. Bis 100 cm hoch.

Bedrohung

7 / 10

Typische Merkmale

Kurze Bewimperung an der häutigen Röhre an der Blattbasis (nur mit Lupe zu erkennen)

Lebensweise, Entwicklung

Gut durchlüftete, frische und gedüngte Lehmböden. Vor allem in Sommergetreide und in Hackfrüchten, Obst- und Weinbau, sowie in Gärten, an Ufern.

Schaden

Eines der häufigsten Unkräuter in allen Kulturen; sehr konkurrenzstark; stark ertragsmindernd. Störung der Erntetechnik.

Bekämpfung

kulturtechnische Maßnahmen, zugelassene Herbizide

Ampferblättriger Knöterich
Klicken, zum Vergrößern

Keimblätter: Sehr lang, schmal, ungleiche Blatthälften. Vielfach rötlich zwischen Wurzelhals und Keimblättern.

Ampferblättriger Knöterich
Klicken, zum Vergrößern

Laubblätter: Eiförmig bis lanzettlich, an den Blattstielen sich verschmälernd, oberseits oft rötlich überlaufen, unterseits drüsig punktiert. Blüten: Klein; grünlich-weiß bis blassrosa in walzenförmigen, aufrechten Scheinähren.

Um die Präferenzen unserer Nutzer besser zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können, würden wir gerne Cookies verwenden. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Name

etracker Cookies

Gültigkeit

24 Monate

Zweck und Inhalt

Webanalyse: Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
Anbieter: etracker GmbH

Einwilligung
Ja
Nein