Blattroll-Viruskrankheit bei Kartoffel
PLRV, potato leafroll virus, u.a.

Kulturen

Beschreibung

Zwei wichtige Vertreter:
Kartoffelblattrollvirus: Einrollen der Blätter, steile Blattstellung und evtl. leichte Aufhellung der oberen Blätter. Persistente Viren bleiben zeitlebens im Vektor infektiös vorhanden.

Bedrohung

8 / 10

Typische Merkmale

Keine direkt erkennbare Parasitierung oder Blattzerstörung; meist nur Verfärbungen und Verformungen.

Lebensweise, Entwicklung

Die Übertragung der Errger auf Kartoffelpflanzen erfolgt hauptsächlich über Blattläuse, kann aber auch mechanisch erfolgen.

Schaden

Die Viruskrankheiten führen zu einer Verminderung der Knollenanzahl und Knollengröße. Die Ertragsverluste liegen je nach Sorte und Witterung bei 20-90%.

Bekämpfung

Erzeugung von Pflanzkartoffeln in Gesundlagen, Anbau von widerstandsfähigen Sorten, Vermeidung von Verletzungen, befallene Pflanzen zerstören

Blattroll-Viruskrankheit bei Kartoffel
Klicken, zum Vergrößern

Die Kartoffelblätter rollen sich vom Rand her ein.

Blattroll-Viruskrankheit bei Kartoffel
Klicken, zum Vergrößern

Die Übertragung der Erreger auf die Kartoffelpflanzen erfolgt hauptsächlich über Blattläuse, kann aber auch mechanisch erfolgen.

Um die Präferenzen unserer Nutzer besser zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können, würden wir gerne Cookies verwenden. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Name

etracker Cookies

Gültigkeit

24 Monate

Zweck und Inhalt

Webanalyse: Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
Anbieter: etracker GmbH

Einwilligung
Ja
Nein