Rhizoctonia bei Kartoffel und Rübe
Rhizoctonia solani

Kulturen

Beschreibung

An Kartoffel: Die Kartoffelkeime im Boden werden durch den Pilz verbräunt und schlussendlich zum Absterben gebracht. Triebspitzen rollen sich ein, verfärben sich und sterben schlussendlich ab. Bei hoher Luftfeuchte bildet sich am Stängelgrund eine grau-weißer Myzelbelag (Weißhosigkeit).
An Rüben: Die Rübenwurzeln und Rübenkörper verbräunen, die Blätter welken und vergilben erst wenn die Rübe stark zersetzt ist. Die Herzblätter bleiben noch länger grün.

Bedrohung

6 / 10

Typische Merkmale

Die an der Knollenoberfläche anhaftenden schwarzen Dauerorgane (Kartoffelpocken) sind charakteristisch für einen Befall.

Lebensweise, Entwicklung

Das Auftreten ist zumeist nesterweise zu beobachten. Der Bestand ist lückig, die Einzelpflanzen weisen nur wenige Triebe auf, deren Basis später ebenfalls braune, abgestorbene Stellen aufweist.

Schaden

Größere Bedeutung hat der Erreger vor allem in konzentrierten Anbaugebieten und in Jahren mit kühlem Frühjahrswetter.

Bekämpfung

Weite Fruchtfolge (zwischen Kartoffeln, Rüben und auch mit Mais!), Sortenwahl, Beizung, Pflanzenstärkungsmittel

Rhizoctonia bei Kartoffel und Rübe
Klicken, zum Vergrößern

Bei hoher Luftfeuchte bildet sich am Stängelgrund eine grau-weißer Myzelbelag (Weißhosigkeit).

Rhizoctonia bei Kartoffel und Rübe
Klicken, zum Vergrößern

Die Rübenkörper erscheinen verfault. Später sterben auch die äußeren Blätter ab.

Um die Präferenzen unserer Nutzer besser zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können, würden wir gerne Cookies verwenden. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Name

etracker Cookies

Gültigkeit

24 Monate

Zweck und Inhalt

Webanalyse: Diese Cookies ermöglichen es uns Ihre Nutzung dieser Website zu analysieren, indem wir Ihrem Gerät eine einzigartige, zufällig generierte ID vergeben, mit der wir Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen.
Anbieter: etracker GmbH

Einwilligung
Ja
Nein